Wir haben viele tolle Taschen bekommen! Danke

Im Kanton Thurgau leben mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche in wirtschaftlich unterversorgten Verhältnissen, erhalten Sozialhilfe oder leben ohne jegliche entsprechende Unterstützung. Laut offiziellen Zahlen der Stadt Konstanz benötigen  6,8 %  von insgesamt 12.009 Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren zur Sicherung ihres Lebensunterhalts den sogenannten

„Sozial- und Familienpflegepass“.  Wobei es sich hier nur um die amtlich registrierten Antragsteller handelt.

Jugendliche, die keine Unterstützungsleistungen über den Sozialpass beantragen, jedoch in wirtschaftlich prekären Verhältnissen leben,  sind nicht erfasst.  Von einem höheren Bedarf ist somit auszugehen.

All  diese Kinder und Jugendliche brauchen eine Chance.

Mit einer Verkaufsaktion hochwertiger Second-Hand-Taschen wollen wir das Projekt ROKJ  „Rotary für Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich und sozial benachteiligten Familien“ Thurgau-Konstanz unterstützen. Der Erlös aus dem Verkauf der gespendeten Taschen wird 1:1 für die Kinder eingesetzt.

VERKAUF:

am Samstag, 21.April 2018

von 11 bis 20 Uhr

Konstanz Augustinerplatz